Tyros 5 "FM Xpanded" (Download)


Tyros 5 "FM Xpanded" (Download)

42,00
Preisvergünstigungen

„FM Xpanded“ ist verwendbar für

  • Yamaha Tyros 5
  • Yamaha PSR-S970
  • Yamaha PSR-S770

Der Content von „FM Xpanded“

  • 60 Expansion Voices
  • 10 Registration Bänke (80 Registrations)
  • 48 Multisamples / 140 MB Samples (AIFF linear)

Das Expansion Pack „FM Xpanded“ bietet sample-basierte FM-Sounds mit sehr hoher Klangdynamik und Authentizität und enthält sowohl Klänge, die sich stark an den besten DX7-Sounds orientieren, als auch neue innovative Kreationen, die weit über die Möglichkeiten des originalen DX7 hinausgehen.

„FM“ steht für Frequenzmodulation.

Dabei werden Oszillatoren übergeordneten Oszillatoren moduliert, deren Lautstärke und Frequenz den Klang entscheidend prägen.
Die FM-Synthese wurde bereits 1967 von dem amerikanischen Wissenschaftler Prof. Dr. John Chowning an der Stanford Universität entwickelt, aber erst 1973 veröffentlicht. Schon ein Jahr später kaufte die Yamaha Corporation die Patente an dem damals revolutionären Syntheseverfahren. Im Jahre 1983 kam dann der Yamaha DX7 auf den Markt, der die Synthesizerwelt auf den Kopf stellte und sogar Synthesizer Legenden wie Moog oder Oberheim in den Hintergrund drängte.

DX7

Die FM-Synthese ist nach dem bahnbrechenden Erfolg des DX7 in einer großen Anzahl von Yamaha Synthesiezern implementiert worden. Einige populäre Beispiele: TX7, TX816, DX21, TX81Z, DX27, DX100, FB01, DX7II, TX802, V50, SY77, SY99, FS1R, DX200, PLG-150-DX, reface DX.

Sample-Partial-Programming (SPP) für expressive und dynamische FM-Sounds:

Die Multisamples wurden jeweils in mehreren Dynamikstufen aufgenommen, um die hohe Klangdynamik von FM-Synthesizern nachzubilden.

Es wurden nicht einfach vorhandene FM-Sounds komplett abgesampelt. Vielmehr entwickelte EASYS SOUNDS exklusiv FM-Klangbausteine („FM-partials“), die in den Voice Elements zu neuen FM-Sounds kombiniert werden. Für die Herstellung der Samples kamen neben dem DX7 auch andere FM-Synthesizer wie SY99, FS1R, DX200 oder der Software-Synthesizer FM8 zum Einsatz.

Die Voices sind stark an den populärsten klassischen DX7 Voices orientiert und vermitteln oftmals das Gefühl, wirklich auf einem FM-Synthesizer zu spielen.

Eindrucksvolle Stereo-Programmierungen erinnern zudem stark an das breite Panning des DX7II.

Durch kreatives Kombinieren der FM-Klangbausteine entstanden jedoch auch neuartige Keyboardsounds, die einen deutlich eigenständigen Charakter aufweisen.

Folgende Klangkategorien sind in FM Xpanded vertreten:

  • DX Electric Piano
  • DX Jazz Guitar
  • DX Clavinet
  • DX Organ
  • DX Straton
  • DX Harp
  • DX Flute
  • DX Brass
  • DX Horns
  • DX Strings
  • DX Bells
  • DX Harmonica
  • DX Synth Lead

In den 80 Registrations werden die FM Voices mit Styles und Preset Voices kombiniert. Neben klassischen Keyboard Split Styles gibt es auch Registration Bänke, bei denen CHORD FINGERING auf FULL KEYBOARD gesetzt ist. Diese Registrations eignen sich zunächst hervorragend zum Begleiten von Gesang oder einem Solo Instrument. Es lassen sich zudem uneingeschränkt jazzige Chord Progressions spielen. Mit der typischen Spielweise, bei der mit der linken Hand Oktaven gespielt werden, lässt sich der Bass aus dem Style ebenfalls frei steuern.

Hier eine Übersicht der Registration Bänke:

  • Bank 1 = Registrations-Type "FM Keyboards – Split Styles" – Vol. 1
  • Bank 2 = Registrations-Type "FM Keyboards – Split Styles" – Vol. 2
  • Bank 3 = Registrations-Type "FM Keyboards - Full Keyboard Styles" – Vol. 1
  • Bank 4 = Registrations-Type "FM Keyboards - Full Keyboard Styles" – Vol. 2
  • Bank 5 = Registrations-Type "FM Solo Voices - Split Styles" – Vol. 1
  • Bank 6 = Registrations-Type "FM Solo Voices - Split Styles" – Vol. 2
  • Bank 7 = Registrations-Type "FM Solo Voices - Split Styles" – Vol. 3
  • Bank 8 = Registrations-Type "Live Players Bank“
  • Bank 9 = Registrations-Type "Hybrid Keyboard Sounds - Live Players“
  • Bank 10 = Registrations-Type "Hybrid Keyboard Sounds - Full Keyboard"

__________________________________________

Zum Laden des Soundsets in den Tyros 5 ist ein installiertes Flash Memory Expansion Module (FL512M oder FL1024M) erforderlich.

Bei Bestellung dieses Produktes erhalten Sie automatisch und ohne Aufpreis auch die inhaltlich gleichen Versionen für PSR-S970 und PSR-S770.


Das Produkt wird versandkostenfrei als Download geliefert.Bei Zahlung mit PayPal oder Kreditkarte wird der Downloadlink sofort nach Ausführung der Zahlung automatisch per E-Mail übermittelt.
Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie den
Downloadlink nach Eingang der Überweisung.

Ergänzend ist auch eine Lieferung auf einem 2 Gigabyte USB-Stick möglich. Legen Sie dazu zusätzlich den Artikel "USB-Stick 2 Gigabyte - leer" (Kategorie USB-Sticks) in den Warenkorb und wählen Sie die Versandmethode "Deutsche Post". Die bestellten Soundsets werden dann zusätzlich zum Download auf einem USB-Stick geliefert. Bitte geben Sie dazu im Warenkorb im Feld "Bemerkungen zur Bestellung und Lieferung" das gewünschte Format an (MOTIF XS oder MOTIF XF).

 

Weitere Produktinformationen

Download-Produkt Lieferung als Download

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Diese Kategorie durchsuchen: Yamaha Tyros 5